Auguste Lerch, geb. 1952

Sofort nach meinem Schulabschluss mit Matura arbeitete ich als Bankangestellte zuerst in Graz, danach in Innsbruck.

Nach meiner Verehelichung und der Geburt meiner beiden Kinder, erfüllte ich mir einen Jugendwunsch und entschied mich für die  Ausbildung zur Lehrerin für Ernährungswirtschaft.

Anfangs übte ich den Lehrberuf in einem EU-Projekt, dann in einer HBLA für wirtschaftliche Berufe und in einer Schule für Kindergartenpädagogik aus.

Seit September 2014 bin ich in Pension.

 

 

Aus- und Weiterbildungen:  Moderatorin für Sexualpädagogik

                                                Akademielehrgang für Gesundheit und Soziales

                                                Permakultur-Designausbildung

                                                Lehrbefähigung für Erste Hilfe, Babyfit und Pflegefit

                                                Mediationsausbildung für Schulmediation

                                                Krisenpädagogik-Ausbildung nach Prof. Amini

                                                Ausbildung in Energiearbeit

                                                Mentaltrainerausbildung nach Prof. Tepperwein

 

Mein Leitspruch: "Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, musst du tun, was du noch nie getan hast"